Während der coronabedingten Schließung des Museums bietet das Ludwig Forum an mehreren Terminen pro Woche virtuelle Rundgänge durch die Ausstellung „Bon Voyage! Reisen in der Kunst der Gegenwart“ an. Die Teilnehmenden können miteinander in den Dialog treten und Fragen stellen oder einfach nur zuschauen und zuhören. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Die Voraussetzungen zur Teilnahme an der ZOOM-Konferenz sind ein internetfähiges Endgerät (Computer, Tablet, Smartphone), ein Breitband-Internetanschluss, dazu kompatible Browser wie Google Chrome, Microsoft Edge oder Firefox oder ein entsprechender ZOOM-Client und ein E-Mail Account.
Die Teilnehmenden erhalten einen Einwahl-Link per E-Mail für die Konferenz und wählen sich kurz vor Führungsbeginn mit dem Link in die Führung ein.

Die digitalen Live-Führungen im Februar dauern 60-75 Minuten und werden an folgenden Terminen angeboten:

Di 02.02., 18 Uhr
Mi 03.02., 15 Uhr
Fr 05.02., 11 Uhr
Di 09.02., 18 Uhr
Mi 10.02., 15 Uhr
Fr 12.02., 11 Uhr
Di 16.02., 18 Uhr
Mi 17.02., 15 Uhr
Fr 19.02., 11 Uhr
Di 23.02., 18 Uhr
Mi 24.02., 15 Uhr
Fr 26.02., 11 Uhr

Rückfragen an: Tel.: +49 241 432-49 98 oder an museumsdienst@mail.aachen.de
Alle Teilnehmenden erhalten per E-Mail einen Link zur Zoom-Konferenz und wählen sich einfach kurz vor Führungsbeginn ein.

Information und Anmeldung:
Museumsdienst Aachen, Tel.: +40 241 432-4998 oder an museumsdienst@mail.aachen.de

„Bon Voyage! Reisen in der Kunst der Gegenwart“ ist der 2. Teil der Ausstellungs-Trilogie „Dürer – Karl V. – Aachen“. Mehr dazu: www.duerer2020.de